Musik
  OTUMFUO -  Musiker +  TĂ€nzer/Akrobaten (Traditionell) - Ghana

Die Gruppe OTUMFUO, ursprĂŒnglich in Ghana gegrĂŒndet, ist heute in neuer Formation mit professionellen afrikanischen Musikern unterwegs.

Ihr Bandleader, Natty Marbell, geboren 1951 in Ghana und seit mehr als 25 Jahren als Percussionist bei verschiedenen Bands beschĂ€ftigt, steht fĂŒr das musikalische Programm der Gruppe:
Traditionelle westafrikanische Trommelmusik, ergĂ€nzt um TĂ€nzer und Akrobaten, reißt das Publikum mit clownesken und akrobatischen Einlagen mit.

Ein breit gefÀchertes Repertoire von Rhythmen, TÀnzen und Liedern, wie sie in den westafrikanischen Kulturen zu verschiedenen Gelegenheiten gespielt werden, prÀsentiert OTUMFUO mit Trommeln, Flöten und einer Vielzahl von Percussion-Instrumenten.

Die Gruppe kann alternativ mit acht, fĂŒnf oder drei Personen engagiert werden.

Natty Marbell hat mittlerweile auch eine langjĂ€hrige Erfahrung als MusikpĂ€dagoge, wobei er Kindern und Jugendlichen außer Trommeln auch Spiele, Sport und Lieder verschiedener afrikanischer Kulturen lebendig und anschaulich vermittelt.

Buchung und weitere Informationen










   DUBE

Die Musik von DUBE berĂŒhrt und bereichert. Es sind die sĂŒdafrikanischen KlĂ€nge
und GesÀnge die einen in den Bann ziehen, ganz vorn mit Dumisani Mabaso. Er hat
mit seiner Frau Bethina die Band 1988 gegrĂŒndet. Dumisani Mabaso kommt aus
SĂŒdafrika, genauer gesagt aus Dube und dies wiederum ist ein Stadtteil von Soweto.
Zusammen mit ihrem Sohn Thando stehen Bethina und Dumisani Mabaso mit den
Komponisten und Gitarristen Hinrich Dageför und Simon Murumahoko auf den
BĂŒhnen der Welt. Sie begeistern ihr Publikum mit traditioneller und Township-Musik,
auch in Verbindung mit neuzeitlichen KlÀngen. Die geistige und musikalische
Bindung zu Dumisani Mabasos Heimat ist in ihrem vielfÀltigen Repertoire zu hören
und vor allem zu spĂŒren.
Die Liedertexte von DUBE sind u.a. in Isi Zulu, Isi Sotho, Isi Xhosa, Isi Shangani und
in englischer Sprache. Und wenn man die Texte und Melodien mit Instrumenten wie
Trommeln, Mbira/Kalimba, Marimba, Ithanga begleitet, entsteht der unverkennbare
Sound dieser "Regenbogen-Nation". Dazu gehört auch "Mbaqanga", das ist der
typische Sound, der in den Townships SĂŒdafrikas entstanden ist.

Buchung und weitere Informationen
 

  Karibuni Watoto - Afrikanische Lieder, TĂ€nze und Aktionen

Was singen die Kinder in Afrika?
Was spielen die Kinder in Afrika?
Wie tanzen die Kinder in Afrika?
 
Afrika ist ein großer Kontinent mit vielen unterschiedlichen LĂ€ndern, Sprachen und lebendigen Kulturen.
Josephine Kronfli und Pit Budde haben fĂŒr ihre CD und das BĂŒhnenprogramm “Karibuni Watoto - Kinderlieder aus Afrika” viele Kinderlieder, TĂ€nze, Geschichten und Spiele afrikanischer Kinder gesammelt. Sie kommen mit Trommeln, Gitarre, Akkordeon und viel Gesang um den Kindern in Deutschland afrikanisches LebensgefĂŒhl nahe zu bringen.
Die Kinder selbst lernen afrikanische Lieder, tanzen wie die TausendfĂŒĂŸler in Zambia, heulen wie die HyĂ€nen in Äthiopien, spielen wie die Kinder in Tansania und singen “Ein MĂ€nnlein steht im Walde” auf Kiswahili.
Zum ersten Mal wurden in diesem Programm afrikanische Kinderlieder in die deutsche Sprache ĂŒbertragen und musikalisch so arrangiert, dass die Kinder in Deutschland sie ohne weiteres nachsingen können.

Hörprobe: http://www.amazon.de/Karibuni-Watoto-Pit-Budde/dp/B0002S2Z7Q

Videos:
Keine Kindersoldaten: http://www.youtube.com/v/EVPLGxZ9d0w
Selam Shalom Shlomo - a "Peace Song" - not only for Ethiopia:

http://www.karibuni-kinderweltmusik.de

Buchung und weitere Informationen